Zum Inhalt springen

Kongresse & Veranstaltungen

Mit einem Klick auf das Bild kommen Sie zur Kongress-Website.


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist mir eine große Freude und eine Ehre, Sie hiermit zur 40. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie vom 22. – 24. September 2016 nach Hof einzuladen.

Hof, heute im Herzen Europas, lag 40 Jahre lang fast in Sichtweite einer schier unüberwindlichen, unmenschlichen Grenze. Die friedliche Wende in der DDR und die Samtene Revolution der Tschechen und Slowaken hat diesen „Eisernen Vorhang“ hinweggefegt. Auch in der Lymphologie geht es darum, Grenzen zu überwinden. Damit die Lymphe frei fließen kann, müssen Barrieren umgangen oder beseitigt werden.

Es gibt keinen besseren Ort als die Freiheitshalle, um gemeinsam die neuen Entwicklungen in der operativen und konservativen Behandlung der Lip- und Lymphödeme zu diskutieren, in Workshops selbst Hand anzulegen und die Verbesserung der Versorgung unserer Patienten zu erörtern. Und dabei die noch bestehenden Grenzen zwischen den lymphologischen Fachgesellschaften und Verbänden, zwischen den Berufsgruppen und den verschiedenen Fachdisziplinen überhaupt durchlässiger zu machen. Ganz besonders freue ich mich, auf diesem Wege auch die lymphologisch interessierten Ärztinnen und Ärzte, Therapeutinnen und Therapeuten aus der Tschechischen Republik einzuladen.

Kommen Sie alle nach Hof!

Sie sind herzlich willkommen!

Dr. Klaus Schrader
Kongresspräsident

Themen:

  • Workshops, Refresherkurse
  • Bei mir bist du schejn - Neues zum Lipödem
  • Von der Lymphe leben - Berufspolitik aktuell
  • Mit der Lymphe leben - Versorgungsforschung
  • Lymphe und Sport - ein neues Aufgabenfeld
  • Das iatrogene  Lymphödem - eine intersdisziplinäre Herausforderung
  • Jenseits der Grenzen - Situation der Lymphologie in Tschechien
  • Grundlagenforschung - was gibt es Neues?

Kongresspräsident:
Dr. med. Klaus Schrader

Kongressbüro:
Deutsche Gesellschaft für Lymphologie e. V.
Lindenstr. 10,
79877 Friedenweiler
Tel.: 07651/97 16 11
Fax: 07651/97 16 12
E-Mail: postdglymphde


Emmendinger Lymphtag

Unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie e. V.

Samstag, 5. November 2016
Steinhalle, Steinstraße 1, 79312 Emmendingen

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. med. Wolfgang Brauer
Hans Pritschow

Anmeldung und Organisation:
Pia Hermann, Lindenstr. 10, 79877 Friedenweiler
hermann-piat-onlinede

→ Programmflyer als pdf-Datei
→ Anmeldung als pdf-Datei