Zum Inhalt springen

Kongresse & Veranstaltungen

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freundinnen und Freunde  der Lymphologie,

es ist mir eine große Ehre und Freude zugleich, für Sie die 42. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie ausrichten zu dürfen.
Gerne lade ich Sie vom 4. – 6. Oktober 2018 nach Cottbus ein. Cottbus mit seiner Stadthalle im Zentrum und dem unmittelbar an die Stadthalle angrenzenden Lindner-Congress-Hotel, bietet beste Voraussetzungen für unseren wissenschaftlichen Kongress.
Die junge Universitätsstadt Cottbus mit etwas über 100.000 Einwohnern, erstmalig 1156 erwähnt, ist das kulturelle und wissenschaftliche Zentrum der Lausitz. Die Stadt ist nicht nur Sitz der Brandenburgischen Technischen Universität, sondern verfügt auch mit dem Staatstheater über das einzige in Europa noch bespielte Jugendstiltheater. Der Branitzer Park, angelegt von Fürst Pückler, lädt zum Verweilen ein, ebenso der nahegelegene Spreewald. Eine Fahrt  mit den Spreewaldkähnen ist ein besonderes Erlebnis!

Mit unserem Kongress wollen wir Brücken bauen, Brücken zwischen den Berufsgruppen, Brücken zwischen den Fachgebieten, Brücken zu unseren Patienten.

Es ist mir ein wichtiges Anliegen, mit unserer Tagung den Stand der Erkenntnisse in der Lymphologie und angrenzenden Disziplinen aufzuzeigen.

 Themenschwerpunkte werden sein:

 • Was ist gesichert in der Lymphologie - aktuelle Diagnostik- und
    Behandlungskonzepte -

 • Umsetzung wichtiger Forschungsergebnisse in der Praxis

 • Lymphologie interdisziplinär – Brücken zu anderen Fachgebieten

 • Aktuelle sozialmedizinische Aspekte einschließlich
    Begutachtungswesen

Zu all diesen Themen erwarten wir interessante Workshops und Vorträge.

Ich würde mich sehr freuen, Sie zu unserer 42. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie in Cottbus vom 4. – 6.10.2018 begrüßen zu dürfen.

Auch der Cottbusser Postkutscher, der den Cottbusser Postkutschkasten putzt, freut sich über Ihren Besuch.

Herzlichst
Ihr Kongresspräsident

Dr. med. Manfred Klare


Lymphödem –Lipödem– Adipositas

Optimale Versorgung aus einer Hand


CAMPUS LYMPHOLOGICUM

Termin: 23. und 24. Februar 2018
Ort: Frankfurt am Main

Veranstalter:
Lymphologicum® – Deutsches Netzwerk Lymphologie e.V.
Nordring 29, 65719 Hofheim
Tel.: 06192 – 975 97 31
E-Mail: infolymphologicumde

→ Mehr Informationen zum Kongress erhalten Sie hier!


FRÜHJAHRSTREFFEN DER PHYSIOTHERAPEUTEN

Ödeme bei Gelenkerkrankungen, ambulante Lymphologie

Termin: 14. April 2018
Ort: Seeklinik Zechlin

Auskunft und Anmeldung:
Seeklinik Zechlin
Fachklinik für Lymphologie und Ödemkrankheiten
Obere Braminseestr. 22
16837 Dorf Zechlin
Tel.: 033923-890
seeklinikt-onlinede

→ Flyer als pdf-Datei


5. EMMENDINGER LYMPHTAG

Qualität der ambulanten Lymphödemtherapie
"Wir sind alle Experten, machen wir immer alles richtig?“

Termin: 21. April 2018
Ort: Steinhalle Emmendingen, Steinstraße 3, 79312 Emmendingen

Auskunft und Anmeldung:
Pia Hermann
Lindenstr. 10, 79877 Friedenweiler
hermann-piat-onlinede

→ Programmflyer als pdf-Datei
→ Anmeldung


3. LIP-/LYMPHTAG CELLE

Termin: 26. Mai 2018

Information:
Katja Wagner
SHG "Lily Turtles"
Tel.: 05143/6742 oder 01522/9526880
kontaktlily-turtlesclub


INTERNATIONAL VASCULAR BIOLOGY MEETING 2018

Termin: 3. bis 7. Juni 2018
Ort: Helsinki

Zur Website →


9. MÜNCHNER LYMPH-SYMPOSIUM

Lymphödem-Therapie als Ganzes –Ein interprofessionelles Teamwork

Termin: 23.06.2018
Ort: Unterschleißheim (bei München)

Information:
Dace Mezsarga, Julius Zorn GmbH
Juliusplatz 1, 86551 Aichach
Tel.: 08251 901406
Fax: 08251 90177406
E-Mail: dace.mezsargajuzode

→ Flyer als pdf-Datei


7. BERLINER LYMPHOLOGISCHES SYMPOSIUM

Lymphödeme Interdisziplinär

Termin: 14. April 2018
Ort: Andel's Hotel Berlin

Information:
Dace Mezsarga, Julius Zorn GmbH
Juliusplatz 1, 86551 Aichach
Tel.: 08251 901406
Fax: 08251 90177406
E-Mail: dace.mezsargajuzode

→ Flyer als pdf-Datei


44th CONGRESS OF EUROPEAN SOCIETY OF LYMPHOLOGY + LYMPHO 2018

Termin: 21. und 22. September 2018
Ort: Prag, Tschechische Republik

Informationen: http://www.esl2018.com/