Zum Inhalt springen

Kongresse & Veranstaltungen

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freundinnen und Freunde  der Lymphologie,

es ist mir eine große Ehre und Freude zugleich, für Sie die 42. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie ausrichten zu dürfen.
Gerne lade ich Sie vom 4. – 6. Oktober 2018 nach Cottbus ein. Cottbus mit seiner Stadthalle im Zentrum und dem unmittelbar an die Stadthalle angrenzenden Lindner-Congress-Hotel, bietet beste Voraussetzungen für unseren wissenschaftlichen Kongress.
Die junge Universitätsstadt Cottbus mit etwas über 100.000 Einwohnern, erstmalig 1156 erwähnt, ist das kulturelle und wissenschaftliche Zentrum der Lausitz. Die Stadt ist nicht nur Sitz der Brandenburgischen Technischen Universität, sondern verfügt auch mit dem Staatstheater über das einzige in Europa noch bespielte Jugendstiltheater. Der Branitzer Park, angelegt von Fürst Pückler, lädt zum Verweilen ein, ebenso der nahegelegene Spreewald. Eine Fahrt  mit den Spreewaldkähnen ist ein besonderes Erlebnis!

Mit unserem Kongress wollen wir Brücken bauen, Brücken zwischen den Berufsgruppen, Brücken zwischen den Fachgebieten, Brücken zu unseren Patienten.

Es ist mir ein wichtiges Anliegen, mit unserer Tagung den Stand der Erkenntnisse in der Lymphologie und angrenzenden Disziplinen aufzuzeigen.

 Themenschwerpunkte werden sein:

 • Was ist gesichert in der Lymphologie - aktuelle Diagnostik- und
    Behandlungskonzepte -

 • Umsetzung wichtiger Forschungsergebnisse in der Praxis

 • Lymphologie interdisziplinär – Brücken zu anderen Fachgebieten

 • Aktuelle sozialmedizinische Aspekte einschließlich
    Begutachtungswesen

Zu all diesen Themen erwarten wir interessante Workshops und Vorträge.

Ich würde mich sehr freuen, Sie zu unserer 42. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie in Cottbus vom 4. – 6.10.2018 begrüßen zu dürfen.

Auch der Cottbusser Postkutscher, der den Cottbusser Postkutschkasten putzt, freut sich über Ihren Besuch.

Herzlichst
Ihr Kongresspräsident

Dr. med. Manfred Klare


KÖLNER INTERDISZIPLINÄRES SYMPOSIUM

Lymphologie trifft Narbentherapie

Termin: 07./08.09.2018
Ort: Köln 

Information und Anmeldung:
Julius Zorn GmbH
Tamea Berreth
Juliusplatz 1
86551 Aichach
Tel.: +49 (0)8251/901433
Fax: +49 (0)8251/901 77 433
E-Mail tamea.berrethjuzode

→ Flyer als pdf-Datei


47. DGA-JAHRESTAGUNG

Termin: 12.-15. September 2018
Ort: Münster

Informationen: http://www.angiologie2018.de/ 


44th CONGRESS OF EUROPEAN SOCIETY OF LYMPHOLOGY + LYMPHO 2018

Termin: 21. und 22. September 2018
Ort: Prag, Tschechische Republik

Informationen: http://www.esl2018.com/


60. JAHRESTAGUNG DER DEUTSCHEN GESELLSCHAFT FÜR PHLEBOLOGIE


Termin: 26.-29. September 2018
Ort: Stadthalle Bielefeld

Informationen: www.phlebologie-2018.de


3. Internationales Phlebologisches Symposium

Prävention, Therapie und Phlebologische Kontroversen 

Termin: 24.11.2018
Ort: Unterschleißheim b. München

Information:
Dace Mezsarga, Julius Zorn GmbH
Juliusplatz 1, D-86551 Aichach
Tel.: +49 (0)8251/901 406
Fax: +49 (0)8251/901 77 406
E-Mail: dace.mezsargajuzode

→ Flyer als pdf-Datei


WALCHSEER LYMPHOLOGISCHE WINTERTAGUNG

MLD UNDE VENIS - QUO VADIS?
Wie hat sich das Wissen um die MLD / KPE und deren praktische Anwendung seit den 80-er Jahren verändert?

Termin: 11. bis 12. Januar 2019
Ort: Wittlinger Therapiezentrum in A-6344 Walchsee, Alleestr. 30, Mehrzweckhalle in A-6344 Walchsee, Alleestr. 24

Informationen:
Tagungsmanagement Partsch-Brokke, Tel/Fax: 0043 (0)2672 88996, officetagungsmanagementorg

→Flyer als pdf-Datei