Zeitschrift

Zeitschrift

"Lymphologie in Forschung und Praxis" ist ein Service für DGL Mitglieder
Die DGL-Zeitschrift erscheint 2 x im Jahr. Als DGL Mitglied erhalten Sie Zugang zum Mitgliederbereich dieser Website auf der die aktuelle Ausgabe von "Lymphologie in Forschung und Praxis" veröffentlicht wird. Außerdem wird Ihnen die Printversionen regelmäßig auf dem Postweg zugeschickt. Werden Sie Mitglied der DGL und profitieren Sie von vielen weiteren Vorteilen.



Zeitschrift

Im Folgenden veröffentlichen wir eine Zusammenfassung aus der aktuellen Ausgabe von "Lymphologie in Forschung und Praxis". Werden Sie Mitglied der DGL und profitieren Sie von vielen weiteren Vorteilen.



Praktische Aspekte der lymphologischen Kompressionsversorgung von adipösen Patienten

C. Hemmann-Moll
Selbstständige Bandagisten-Meisterin, Bad Rappenau, Deutschland

Zusammenfassung:
Die lymphologische Kompressionsversorgung adipöser Patient*innen birgt viele Risiken und Herausforderungen, die in der Therapie berücksichtigt werden müssen. An erster Stelle stehen die Motivation und Mobilisierung der Patient*innen, die durch Kompression wieder mehr Lebensqualität erlangen. Zudem müssen Komorbiditäten wie chronische venöse Insuffizienz (CVI), Arthrose, periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK), Diabetes oder kardiovaskuläre Erkrankungen berücksichtigt werden. So bietet beispielsweise die mehrteilige Kompression einen vielversprechenden Lösungsansatz bei Lymphödemen/Mischödemen in Kombination mit Adipositas. Wichtig ist dabei, dass Fachberater*innen eine hohe Expertise in Material- und Produkteigenschaften haben und mit materialspezifischen Messverfahren vertraut sind. Durch die großen Umfänge und Kalibersprünge bei den Maßen kommen ausschließlich flachgestrickte Kompressionsprodukte zum Einsatz. Der interprofessionelle Dialog ist eine grundlegende Voraussetzung für den Erfolg der Kompressionstherapie.

Schlüsselwörter:
Kompressionsversorgung, Lymphödem, Adipositas, adipositasassoziiertes Lymphödem